Kapstadt

Kaapstad ist weder die größte, noch die Hauptstadt Südafrikas – aber touristisch gesehen die bedeutendste und schönste Region. In Kapstadt selbst sollte man sich den Tafelberg (Table Mountain National Park) anschauen, mit der Gondel hochfahren und dann einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik genießen. Abends kann man mit dem eigenen Auto zum Lionshead fahren, ein Picknick machen und den Sonnenuntergang beobachten. In Kirstenbosch gibt es den National Botanical Garden, ein botanischer Garten, den man gesehen haben muss. Die Victoria & Alfred Waterfront ist ein restauriertes Einkaufs- und Vergnügungsviertel rund um die beiden historischen Becken des Hafens.

Von Kapstadt aus kann man z.B. einen Tagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung machen oder Weinproben & -touren in die Anbaugebieten rund um Stellenbosch oder Paarl. Wer länger in Südafrika ist, nutzt Kapstadt als Ausgangsort einer Garden Route Rundreise.

Tagsüber – schwule Cafés und Strände

Die hübschesten Jungs gehen an den Clifton 3rd Beach an der Victoria Road. Die Clifton Strände sind nummeriert, wir empfehlen den dritten, der windgeschützt liegt. Hier kann man auch traumhafte Sonnenuntergänge beobachten.

Clifton Beachs By SkyPixels (Own work)Clifton Beach By SkyPixels (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Von Kapstadt aus in Richtung Hout Bay, liegt am Fisherman’s Bend in Llandudno die Sandy Bay. Viele FFK-Freunde und natürlich auch Schwule treffen sich hier um ins kühle Nass zu springen. Allerdings sollte man früh mit dem Auto da sein, da die Parkplätze begrenzt sind. Vom Parkplatz läuft man etwa 20 Minuten. Das Wasser ist wie immer an der Atlantikseite recht kühl.

Abends – schwule Bars & Clubs in Kapstadt

Das schwule Ecke Kapstadts ist Greenpoint. Beaulah Bar (30 Somerset Rd), Crew Bar (30 Napier St), Bar Code (18 Cobern St), Lederbar, Amsterdam Action Bar (10-12 Cobern St), Stargayzer (12 Caxton St), Navigaytion (30 Napier St, über dem Crew),

In Seapoint gibt es dann noch das Alfajiri (176 Main Rd).

Die besten Hotels für Schwule in und um Kapstadt

Folgende Hotels sind gay-friendly (IGLTA-Mitglied):

Weitere gay-friendly Hotels in und um Kapstadt

Hauptbild: By Danie van der Merwe (View of Table Mountain from Bloubergstrand) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
%d Bloggern gefällt das: