New York

New York, die Stadt die niemals schläft. Soviele Zitate verbindet man mit dem Big Apple, um gleich ein weiteres Stichwort zu nennen. Wer einmal in New York City war, der ist wahrscheinlich auch fasziniert von der Stadt: vom Central Park, von den einzigartigen Museen wie dem Guggenheim oder Metropolitan, vom atemberaubenden Ausblick des Rockefeller oder vom One World Trade Center, der „Lady Liberty“ auf Staten Island oder von den schier endlosen Shoppingmöglichkeiten von Abercrombie & Fitch, Bloomingdales, Calvin Klein, DKNY… über Ralph Lauren, Tommy Hilfiger… bis hin zu Y-3 und Zac Posen. Nicht zu vergessen das Century21 in Downtown – hier kann man immer gute Schnäppchen machen.

Statue of Liberty New York By Christoph RadtkeStatue of Liberty by Christoph Radtke (Own work) [GFDL or CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Abends – die besten schwulen Bars und Clubs in New York

Beliebte Viertel zum Ausgeben sind Hell’s Kitchen, Brooklyn, Chelsea, Queens sowie das East und das West Village. Fangen wir mit Hell’s Kitchen an:

… nur um einige zu nennen.

Die besten Hotels für Schwule in New York

  • The OUT NYC, stylishes Hotel in Hell’s Kitchen mit eigenem Club. Das OUT bietet ein Wellnesscenter mit Fitnessraum, Sauna, Massageraum und 2 große Whirlpools
  • Chelsea Pines Inn, Bed & Breakfast mit nur 23 Zimmern in Chelsea. Das kleine Hotel bietet auch einen kleinen Garten zum Entspannen
  • Gansevoort Meatpacking, Designhotel mit tollem Pool auf der Dachterrasse
  • The Chelsea Mews Guesthouse, ältestes Men Only Gästehaus in NYC, 1840 erbaut
By Sasha Kargaltsev from New York, US (New York Gay Pride 2011  Uploaded by FæBy Sasha Kargaltsev from New York, US (Gay Pride 2011 Uploaded by Fæ) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Die folgenden Hotels sind gay-friendly (IGLTA-Mitglied):

members of design hotels in New York City

Hauptbild: By Daniel Schwen (Own work) [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons
%d Bloggern gefällt das: