Paris

Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, den Louve oder das Musée d’Orsay sollte jeder einmal gesehen haben. Und wer die französische Hauptstadt besucht, wird schnell merken, dass Paris natürlich auch Zentrum der Gay Community Frankreichs ist.

Paris Marais Rue des rosiers By Andrea Schaffer Rue des Rosiers im Marais By Andrea Schaffer (http://www.flickr.com/photos/aschaf/4947566073/) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Tagsüber – schwule Cafés und Bistros in Paris

Marais

  • Les Etages (35 Rue Vieille du Temple)
  • Ze Baar (41 Rue des Blancs Manteaux)
  • Open Café (17 Rue des Archives), Mittagstisch ab 12 Uhr, Abendkarte bis 22 Uhr

Beaubourg

Abends – schwule Bars und Clubs in Paris

Marais

  • Raidd Bar (23 Rue du Temple)
  • Cox Bar (15 Rue des Archives)
  • Freedj (35 Rue Sainte-Croix de la Bretonnerie)
  • Les Marronniers (18 Rue des Archives)
  • Le Cud (12 Rue des Haudriettes)
  • Quetzal (10 Rue de la Verrerie)
  • Le Duplex (25 Rue Michel le Comte)
  • SPYCE (23 Rue Sainte-Croix de la Bretonnerie)
  • Le Carrefour Café (8 Rue des Archives)
  • Secteur X (49 Rue des Blancs Manteaux), Cruising Bar in einer alten Pianobar.
  • Krash Bar (12 rue Simon Le Franc), Cruising Bar, das ehemalige QG
  • MicMan Bar (24 Rue Geoffroy l’Angevin), Cruising Bar mit älterem Publikum
  • One Way (28 Rue Charlot), die Besitzer Jeff & Fabrice begrüßen täglich ab 19 Uhr
  • Open Café (17 Rue des Archives), Mittagstisch ab 12 Uhr, Abendkarte bis 22 Uhr
  • L’Enchanteur Bar (15 Rue Michel Le Comte), Karaoké überwiegend schwule Gäste
  • Sly Bar (22 Rue des Lombards), Karaoke Bar

Champs Élysées

Beaubourg

Châtelet / Les Halles

III Arrondissement

  • Bunker (150 Rue Saint Maur), Cruising Bar
  • L’Impact (18 Rue Grenetta), Cruising Bar & Sexclub

Opéra

Schwulenfreundliche Hotels in Paris

Gerade im Marais gibt es viele schöne Hotels, die nicht unbedingt immer Men Only oder gay-owned sind, die aber aufgrund ihrer Lage sehr gut zum abendlichen Ausgehen geeignet sind.

Hôtel Plaza Athénée By Martin GreslouHôtel Plaza Athénée By Martin Greslou (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Empfehlungen der Redaktion – hetero, aber trotzdem „top“

Hauptbild: By Benh LIEU SONG (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY 2.5], v
%d Bloggern gefällt das: