1200px-KAM_5847_(9258782724)

Amsterdam

Die Hauptstadt der Niederlande galt lange auch als europäische Hauptstadt der Schwulen und Lesben. Amsterdam ist auch heute noch eine der beliebtesten Städteziele für Kurztrips. Die Innenstadt ist recht überschaubar und die Gay-Szene sehr familiär.

Tagsüber – schwule Cafés in Amsterdam

Der Downtown Lunchroom (Reguliersdwarsstraat 31) ist ein kleines gay-friendly Café, in dem ihr auch zu Mittag essen könnt. Das Café Mankind (Weteringstraat 60) liegt an einem der vielen Kanäle und bietet eine kleine Terrasse.

Abends – schwule Bars & Clubs in Amsterdam

Das Prik (Spuistraat 109) ist die #1 Gay Bar in the Netherlands. Jeden Donnerstag gibts den „After shopping cocktail SALE!“. Das Prik ist schon am frühen Abend gut besucht. Das Getto (Warmoesstraat 51) bietet „Food and Drinks“ wie Burger, Nachos, Salate und einige Tagesgerichte – der dazu passende Cocktail darf natürlich nicht dazu fehlen. Freitagabend legt sogar regelmäßig ein DJ auf.

Im Club NYX (Reguliersdwarsstraat 42) findet sich ein eher jüngeres Publikum auf mehreren Dancefloors und Bars. Ein sehr günstiger Club ist das Trut (Bilderdijkstraat 165e). Im Warehouse finden Freitag und Samstag abwechselnde Partys statt. Freunde von klassischen Disco Songs kommen im Danserette auf ihre Kosten. Am ersten Sonntag im Monat findet The Original BackDoor Tea Dance (Amstelstraat 30) statt.

Einer der angesagten Veranstalter ist das Rapdio, die regelmäßg sich abwechselnde Partys wie z.B. „FUNHOUSE WHITE XMAS“, „RAPIDO HALLOWEEN“, „SAILOR PARTY“ in unterschiedlichen Locations veranstalten. Im OCCII findet die Spellbound Party statt. F*CKING POP QUEERS! veranstaltet regelmäßig Trash- & Pop-Partys, am besten schaut ihr bei Facebook die Termine nach.

Die besten Hotels für Schwule in Amsterdam

  • Hotel Amistad Amsterdam
    Das bei Schwulen beliebte Hotel ist perfekt für alle Freunde der Amsterdamer Clubszene und auch der Leidseplein ist nicht weit.
  • Quentin Golden Bear Hotel
    Das Quentin Golden Bear Hotel liegt zentral in der Amsterdamer Kerkstraat und befindet sich nur wenige Gehminuten von der berühmten Club Church entfernt. Mehrere schwule Bars und Clubs sowie Saunen befinden sich in der naheliegenden Reguliersdwarsstraat.

Die folgenden Hotels sind gay-friendly (IGLTA-Mitglied):

  • Sofitel Legend The Grand Amsterdam
    Das 5 Sterne Hotel bietet seinen Gästen neben einem Wellness und Fitnessbereich sogar ein Gourmetrestaurant, das mit Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.
  • Hilton Amsterdam
    Am Ufer des Noorder Amstelkanaal gelegenes Hotel. Unser Tipp: Bucht ein Executive Zimmer mit Zugang zur Executive Lounge des Hilton, die einen 360°-Panoramablick auf Amsterdam bietet

Weitere gay-friendly Hotels in Amsterdam:

  • Hotel Freeland Amsterdam
    Kleines Hotel mit 15 Zimmern, die alle nach einer Blume benannt und individuell gestaltet sind
  • Room Mate Aitana
    Cooles Designhotel, das 2013 eröffent wurde und zur spanischen Room Mate Gruppe gehört, das vor allem in Madrid schwulenfreundliche Hotels betreibt.
Hauptbild: By kevinmcgill from Den Bosch, Netherlands (KAM_5847) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons