Bar © GesichtsBlitzer / Pixabay

Gay Bars in London

Der Klassiker unter den schwulen Bars in London ist wohl das G-A-Y (30 Old Compton Street): Immer wieder umgezogen, jetzt eine Pre-Clubbing-Bar mit Plasma-Bildschirmen und Videowänden. Eine Legende im Londoner East End mit britischer Pub-Atmosphäre findest Du im BJ’s White Swan (556 Commercial Road). Im Admiral Duncan (54 Old Compton Street) werden Karaoke und Drag-Shows zum Besten gegeben – ansonsten kommt die Unterhaltung aus einer Jukebox, die Hits der 80er und 90er. Eine weitere Bar mit Dragshows ist das The 2 Brewers, in dem Pam Ann schon aufgetreten ist. Im Süden Londons findet man eine relativ neue Bar, The Bridge (8 Voltaire Road). Die Bar in Clapham bietet seinen Gästen neben den üblichen Cocktails auch Tapas. Immer dienstags gibt es Carlsberg Pints sowie House Spirits & Mixer für nur £ 2. Nahe London King’s Cross (37 Wharfdale Road) findet man natürlich die Central Station. Es verbindet typisch britische Pub-Atmosphäre mit Comedy- und Cabaret-Shows sowie einer Cruising-Bar, natürlich Keller.

Admiral Duncan London By Tom MorrisAdmiral Duncan, Soho, By Tom Morris (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons