Cafe Cometa Barcelona

Gay Cafés in Barcelona

Am Wochenende trifft man sich auch mal im Botànic Bar Cafè (C. de Muntaner 64), das im hinteren Teil auf seiner Gartenterrasse kleine Snacks serviert.

Traumhafte Kuchen gibt es im COSMO (Carrer d’Enric Granados, 7) und COMETA (Carrer del Parlament, 20). Unser Favorit ist der Schoko-Nutella-Kuchen mit Banane. Man kann hier aber auch sehr lecker frühstücken.

Unbedingt einen Pastís de Pastanaga i Nous (Karottenkuchen mit Walnüssen) im Kasparo (Plaça Vicenç Martorell 4) essen. Das Café ist eine kleine Oase der Ruhe, unweit des Placa Catalunya.

Ein Muss ist auch der Besuch des Mercado de Sant Josep de La Boquería mit seinen frischen und getrockneten Früchten, Backwaren, Fleisch und Käse – einfach lecker. Gleich an den Ramblas, zu erkennen am „St. Josep“-Schild oberhalb des Eingangs.

 

Weitere Infos für deine Gay Reise nach Barcelona: