Amsterdam © kirkandmimi / pixabay

Gay Hotels Amsterdam

Eines der bekanntesten Gay Hotels in Amsterdam ist wohl das Hotel Amistad. Das bei Schwulen beliebte Hotel ist perfekt für alle Freunde der Amsterdamer Clubszene und auch der Leidseplein ist nicht weit. Die Atmosphäre ist familiär und die Jungs an der Rezeption helfen gerne mit Tipps für Restaurants und Bars.

Das Quentin Golden Bear Hotel liegt zentral in der Amsterdamer Kerkstraat und befindet sich nur wenige Gehminuten von der berühmten Club Church entfernt. Mehrere schwule Bars und Clubs sowie Saunen befinden sich in der naheliegenden Reguliersdwarsstraat.

Ein weiteres Gay Hotel in Amsterdam ist das Anco.

Gay-friendly Hotels & IGLTA-Mitglieder

Das BackStage ist ein Boutique Hotel, das sich dem Thema Musik und Musiker widmet. Natürlich dürfen da Instrumente nicht fehlen, die man im ganzen Hotel findet. An der Rezeption bekommt man Tipps für Konzerte und Clubs.

Ein cooles Designhotel ist das Room Mate Aitana, das 2013 eröffnet wurde und zur spanischen Room Mate Gruppe gehört, das vor allem in Madrid schwulenfreundliche Hotels betreibt.

Das 5 Sterne Hotel Sofitel Legend The Grand Amsterdam bietet seinen Gästen neben einem Wellness und Fitnessbereich sogar ein Gourmetrestaurant, das mit Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Am Ufer des Noorder Amstelkanaal liegt das Hilton Amsterdam. Unser Tipp: Bucht ein Executive Zimmer mit Zugang zur Executive Lounge des Hilton, die einen 360°-Panoramablick auf Amsterdam bietet.

Das Freeland Amsterdam ist ein kleines Boutique Hotel mit 15 Zimmern, die alle nach einer Blume benannt und individuell gestaltet sind.

 

Mehr Infos für deinen Gay-Trip nach Amsterdam: