Hotelzimmer © SofieZborilova / Pixabay

Gay Hotels in Berlin

Wer als Schwuler in Berlin am Wochenende gerne ausgehen möchte, für den empfiehlt es sich ein Hotel in Schöneberg, Kreuzberg, Friedrichshain oder Mitte zu buchen, da hier die meisten Berliner Gay Bars und Clubs in der Nähe sind.

Axel Gay Hotels

  • Axel Hotel Berlin, der Klassiker in Schöneberg auf der Lietzenburger Straße, unweit des Wittenbergplatz mit dem KaDeWe, mit Bar auf der Dachterrasse, Panoramablick & modernem Spa.
  • Das TWO Hotel Berlin by Axel gibt es seit 2017, gewohnt hetero-friendly und nur für Erwachsene. Nicht ganz so zentral wie das erste Axel, aber über die U-Bahn-Station Güntzelstraße perfekt angebunden.
  • Tom’s Hotel liegt direkt über Tom’s Bar auf der Motzstraße, mittendrin in Schöneberg, fußläufig zum Nollendorfplatz
  • Das kleine ArtHotel Connection mit seinen 16 Zimmern liegt ebenfalls in Schöneberg, in der Fuggerstraße.
  • Guesthouse21 Gay, kleines Gästehaus mit nur 3 Zimmern und Gemeinschaftsbad

Auch für den kleineren Geldbeutel gibt es günstige Unterkünfte von Schwulen für Schwule:

Folgende Hotels in und rund um Schöneberg sind bei Schwulen und Lesben ebenfalls sehr beliebt:

members of design hotels in Berlin

Hotel Adlon Kempinski Berlin © moerschy / Pixabay

Hetero, aber trotzdem „top“

Weitere Infos für deine Gay Reise nach Berlin: