Hotelzimmer © davidlee770924 / Pixabay

Gay Hotels in Hamburg

Hamburg bietet viele Hotels von Weltrang – wie das Atlantic oder das Fontenay. Es gibt aber auch viele kleinere familiengeführte Hotels, die Schwule und Lesben gerne willkommen heißen.

Nicht gay-only, aber trotzdem „top“ :

  • MOTEL ONE Hamburg am Michel, sehr zentral, nur 3 Minuten zu Fuß von der Michaeliskirche, einem der Wahrzeichen Hamburgs, entfernt. Wir empfehlen u.a. das günstige Frühstück in Bio-Qualität.
  • MOTEL ONE Hamburg-Alster, direkt an der U-Bahn-Station Lohmühlenstraße, nur 400 m von der Alster entfernt und auf dem Weg dorthin streift man die „Lange Reihe“ mit ihren schwulen Cafes
  • MOTEL ONE Hamburg-Altona, etwas weiter nördlich von Altona und westlich von Eimsbüttel, im Stadtteil Stellingen liegt das Designerhotel, unweit eines McFit-Studios
  • Superbude Hotel Hostel St.Pauli, junges Designer-Hostel auf der Sternschanze in Reeperbahnnähe
  • Prizeotel Hamburg-City, Low-Budget-Designer-Hotel, nahe U-Bahnhof Steinstraße, in der Nähe des Hauptbahnhof und der Deichtorhallen
  • ARCOTEL Rubin, in St. Georg, perfekt um abends auf der Langen Reihe loszuziehen
  • ARCOTEL Onyx, Designzimmer in Sonnengelb & Weiß, am Anfang der Reeperbahn
  • Barceló Hamburg, Designerzimmer im spanischen Stil , 500 m vom Hauptbahnhof

members of design hotels – Designklassiker zum Verlieben:

Luxushotels in Hamburg:

Mehr Infos für deine Hamburg-Städtereise