Sydney

Sydney Opera House

Die Hauptstadt Australiens (nicht Regierungssitz) ist schon lange ein beliebtes Reiseziel von Schwulen und Lesben aus aller Welt. Down under lebt es sich einfach lockerer. Sydney bietet seinen Gästen Strand, Sport, Shopping und abends gute Bars und Partys.

Seit 1978 findet jährlich der Mardi Gras statt, die australische Version des CSD. Angefangen hat alles als kleine politische Demonstration, heute kommen Hundertausende nach Sydney um mitzufeiern.

Pink Triangle Sydney von Koala:BearSydney Gay and Lesbian Holocaust Memorial Pink Triangle von Koala:Bear [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Abends – schwule Bars und Clubs in Sydney

Die Oxford Street ist immer noch die wichtigste Ausgehmeile für Schwule, auch wenn nach und nach kleinere Bars geschlossen haben.

  • ARQ (16 Flinders St, Darlinghurst): Der wohl bekannteste und größte House Club Sydneys mit zwei individuellen Bereichen und unterschiedlichen DJs
  • Stonewall Hotel (175 Oxford St), im Erdgeschoss findet man meist Jungs zwischen 20 und 30 Jahren, die zu Mainstream Pop tanzen, ab und zu gibt es auch Drag Queens. Im Obergeschoss gibt es eine Cocktail Bar mit gemischtem Publikum
  • The Oxford Hotel (134 Oxford St), unterschiedliche Bars in einer Location: das im stil einer New Yorker Cocktail Bar gehaltende „Ginger’s„, wo Live Acts stattfinden; die elegante „Polo Lounge“ im Stil Londoner Gentleman’s Clubs, mit guten Cocktails und natürlich das „Underground“ mit seinem ton-angebenden Soundsystem.
  • Palms On Oxford Nightclub(124 Oxford Street), ein Klassiker unter den Bars in Darlinghurst, öffnet ab 20 Uhr, um 3 Uhr ist Zapfenstreich.
  • The Colombian Hotel (117-125 Oxford St), beliebte Eckbar mit etwas merkwürdiger Einlasspolitik, oben gibts zusätzlich eine etwas entspanntere Lounge Bar
  • Midnight Shift (85-91 Oxford St), unter der Woche ist auch die Shift Bar abends gut besucht, neben Wagyu Beef, Chicken Schnitzel und Pulled Pork Burger gibts auch leckere Cocktails; insbesondere am Wochenende wirds im Shift Club voller / Termine bei Facebook
  • Phoenix Bar/The Exchange Hotel (44 Oxford St), nach wie vor eine Institution der schwulen Szene in Sydney, jedoch finden mehr und mehr Hetero-Veranstaltungen in der Location statt, es legt zum Teil die Crème de la Crème der Sydneyer DJ Szene auf
  • Slide (41 Oxford St), Kabaret Bar, am besten nach dem Programm schauen
Rainbow Crossing on Oxford Street in Darlinghurst by BidgeeRegenbogen Zebrastreifen auf der Oxford Street by Bidgee [CC BY-SA 3.0 au], via Wikimedia Commons

Beliebte Hotels für Schwule in Sydney

Empfehlungen der Redaktion – auch diese Hotels sind „top“

%d Bloggern gefällt das: