Gay Reise nach Sitges

Sitges ist ein klassisches Reiseziel für Schwule. Die Stadt liegt westlich vom Flughafen El Prat und ist mit der Bahn in nur 40 Minuten von der Innenstadt Barcelonas zu erreichen.

Rund 25.000 Einwohner leben in Sitges, in den Sommermonaten kommt es einem vor, als ob genauso viele Schwule noch einmal dazu kommen. Die Szene ist – gerade im Vergleich zu Barcelona – eher älter und bäriger. Bekannt ist die kleine Stadt mit der markanten Kirche auch für seine vielen Veranstaltungen der Schwulen-Szene.

Den Anfang macht Ende Februar/Anfang März der schrille schwul-lesbische Carnaval de Sitges mit rund 2.000 Teilnehmern und über 250.000 Besuchern statt. Das Ganze hat etwas vom Karneval in Rio de Janeiro, nur viel kleiner. Eröffnet wird der Karneval durch die Ankunft des Königs und seiner Königin. Im September findet die Sitges Bear Week statt.

Sitges © JosepMonter / Pixabay

Gay Hotels in Sitges

Gerade für Schwule gibt es in Sitges aufgrund seiner Beliebtheit eine Vielzahl an kleinen und großen Hotels. Auch privat geführte ...
Weiterlesen …

Gay Beach in Sitges

Die meisten Hotels in Sitges liegen in direkter Nähe zum kilometerlangen Strand. Bassa Rodona (Platja #6), ist der beliebteste Abschnitt, ...
Weiterlesen …

Gay Cafés in Sitges

Das beliebte Café Montroig (Marquès de Montroig 11) lädt mit seiner Straßenterrasse Schwule und Heteros gleichermaßen ein. Zum Parrots Hotel ...
Weiterlesen …

Schwule Restaurants & Bars in Sitges

Eigentlich gibt es an jeder Ecke in Sitges Restaurants, in denen Schwule und Lesben willkommen sind. Natürlich gibt es auch ...
Weiterlesen …

Juni 2020 – Gay Pride Sitges

Auch in Sitges wird der CSD gefeiert: der Gay Pride Sitges, oder in Spanien auch der "Orgullo". Mehr Informationen und ...
Weiterlesen …